/

E-Lernwelten

 

Beratung zum Einsatz digitaler Medien im Lernprozess

Vielleicht fragen Sie sich, welche Formate, Medien und Methoden es für zeitgemäßes Lernen gibt und wofür Sie was wie nutzen können? Ich berate Sie gerne.

Unterstützung in der Gestaltung interaktiver Live-Online-Seminare

Sogenannte „Webinare“ sind wie jedes Präsenzseminar sehr unterschiedlich gestaltbar. Je nach Ziel und Dauer können mannigfaltige Methoden eingesetzt werden, um die Teilnehmenden aktiv einzubeziehen. Wie auch in Präsenz gilt: die Vorbereitung ist entscheidend. Ich coache Sie gerne und biete ein Shadowing während der Echtzeitdurchführung, alternativ übernehme ich die Moderation von Online-Seminaren, um Fachexperten didaktisch und technisch zu unterstützen.

Didaktische Konzepte: Konzeption, Durchführung und Follow-Up von lebendigen, praxisorientierten Trainings

Entscheidend ist, das Format zu identifizieren, das für die Zielgruppe und anvisierte Ziel am besten passt. Hinzu kommt der Einsatz aktivierender Methoden, die je nach Format – z.B. Live-Online-Seminare und/oder asynchrone Lernphasen – den aktiven Lernprozess anregen und unterstützen.

Individuelle Betreuung von Teilnehmenden in Online-Kursen

Online-Tutoring, Course Facilitation, virtuelle Teilnehmerbetreuung – die Begriffe variieren. In meiner Erfahrung jedoch erzielen Sie v.a. in mehrwöchigen Online-Trainingsszenarien die besten Ergebnisse, wenn Sie ein Betreuungstandem aus Fachexpertise und didaktischer Moderation zusammenstellen.

Dabei kümmert sich die Moderation

  • neben der didaktischen Lernbegleitung (individuelle Unterstützung, z.B. per E-Mail) auch um
  • die Kursorganisation (Informationen zum Kursablauf, Ankündigungen Deadlines, Nutzung der Tools etc.) und
  • den technisch-organisatorischen Backup (z.B. Einsatz verschiedener technischer Funktionen während Online-Seminaren.

Sie hält so dem/der Fachexpert/in den Rücken frei, der/sie sich somit auf die Inhalte konzentrieren kann (z.B. Präsentationen und Q&A während Online-Seminaren, inhaltliche Ausgestaltung der Lernmaterialen oder der Lernumgebung, Feedback für Teilnehmer und Aufgaben etc.).  

Gerne übernehme ich die didaktisch-organisatorisch-technische Moderation Ihrer Online-Kurse oder unterstütze und coache Sie in dieser Aufgabe.

Unterstützung agiler Lernprozesse im Unternehmen

Wussten Sie, dass ca. 70%* des eigentlichen Lernens am Arbeitsplatz stattfindet, also informell, während nur ein kleiner Teil des Lernens im Rahmen formaler Trainings geschieht? So führt z.B. eine herausfordernde Aufgabe zu selbständigem und nachhaltigem Lernen (Recherche im Intra-/Internet, Kollegen fragen etc.). Daher lohnt es sich, diese informellen Lernprozesse anzuregen und zu unterstützen. Beispielsweise über individuelles Lerncoaching, Community und Knowledge Management (die Steuerung von virtual Communities of Practice, wo Mitarbeitende ihr Wissen und ihre Erfahrungen austauschen), Einräumen von Lernzeiten und die Entwicklung einer gesunden Lernkultur im Unternehmen.

Die Digitalisierung, flexible Arbeitszeiten und -orte, neue Arbeitsformen und New Work Konzepte verändern unseren Arbeitsalltag, unsere Kommunikation und damit auch unsere heutige Art zu lernen. Gerne unterstütze ich Sie in dieser Aufgabe!


*Quelle: Wikipedia, 70/20/10 Modell